Büro & Information
Tel.: 09962/2204
Fax: 09962/2000119
E-Mail: info@fahrschule-grill.de

Hubarbeitsbühnen

Sicherer Umgang mit fahrbaren Hubarbeitsbühnen

IMG_1830 IMG_1837 IMG_1847 IMG_1848

Hubarbeitsbühnen gemäß BGG 966, § 43 BGV 14 BetrSichV, BGV A 1, BGV D 29, BGR 500 (Kapitel 2.10) und BGI 720, TRBS 2111 BGI 5131Richtlinie 95/63 ECC DIN EN 280.

Ausbildung und Beauftragung der Bediener von mobilen Hubarbeitsbühnen nach BGG / GUV 966 und der Richtlinie 95/63/ECC DIN EN 280 ISO 18878 und andern, darf der Unternehmer nur Personen mit dem selbstständigen Führen von mobilen Arbeitsbühnen beauftragen, die
– mind. 18 Jahre alt sind,
– für diese Tätigkeit körperlich und geistig geeignet sind (evtl. G 25 Untersuchung),
– die im Führen oder Instandhalten der Bühne Ausgebildet sind,
– schriftlich beauftragt wurden,
– und ihre Befähigung nachgewiesen haben (Prüfung nur in Deutsch).

IMG_1848IMG_1837IMG_1847

Die nächsten Termine:

Keine Veranstaltungen